Kosten einer Neuanlage (für ein rechteckiges Grundstück)_STEILLAGE

Berechnet nach Dateneingabe die Kosten einer Neuanlage. Dabei können im ersten Schritt der Bedarf aller benötigten Materialien und die Pflanzkosten ermittelt werden - entweder auf die tatsächliche Weinbergsfläche bezogen oder pro Hektar. Die Steigung des Grundstücks kann zusätzlich als Kriterium zur Berechnung herangezogen werden. Voraussetzung ist eine rechteckförmige Fläche. In einem separaten Schritt können die Arbeitskosten berechnet werden.
Autor der Datei ist Fischer, Hermann (Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau) Mail: hermann.fischer@mwvlw.rlp.de


Download: Kosten_Neuanlage_Steillage.xls (105 KB)



Die Datei wird zum Download angeboten. Bitte beachten Sie, dass sie zum Öffnen der Datei ein entsprechendes Programm benötigen.
Bei PDF Dateien z.B. den Acrobat Reader, den Sie hier kostenlos herunterladen und installieren können.
Für doc, xls und ppt Dateien benötigen Sie das entsprechende MS Office Produkt oder ein vergleichbares Tool.

Die download Geschwindigkeit ist abhänging von der Geschwindigkeit Ihres Internetzugangs. Bei sehr großen Dateien und langsamen Übertragungsgeschwindigkeiten geht es schneller, wenn sie die Datei zunächst auf ihrem Rechner speichern (rechte Maustaste auf dem Link drücken und Ziel speichern unter auswählen) und dann erst öffnen.




Arno.Becker@dlr.rlp.de      drucken