Welche Unterlagen benötige ich für die Antragstellung?


Ihr Antrag auf Soforthilfe muss folgende Unterlagen beinhalten:
• Antragsformular (vollständig ausgefüllt und unterschrieben)

• Kopie/Scan des Personalausweises des/der Antragstellenden (Vorder- und Rückseite) oder eines vergleichbaren Legitimationspapiers

• Nachweis der Unternehmung durch bspw.:
- Kopie der Gewerbeanmeldung
- Kopie des Handelsregisterauszugs
- Kopie des letzten Steuerbescheides
- Bescheinigung in Steuersachen des Finanzamtes
- Nachweis der Umsatzsteuernummer
- Nachweis der landwirtschaftlichen Betriebsnummer

• Angabe der Steuer-ID des Antragsstellers


Ohne die beizufügenden Unterlagen wird Ihr Antrag nicht bearbeitet!


WICHTIG: Das Antragsformular muss vollständig ausgefüllt und unterschrieben sein. Wir bitten Sie, den Antrag auszudrucken, zu unterschreiben, danach den Antrag und alle anderen notwendigen Unterlagen einzuscannen oder zu fotografieren und als PDF-Dokument per E-Mail an die Mailadresse CSH@ISB.RLP.DE zu senden.


Sollte Ihnen die elektronische Übermittlung nicht möglich sein, senden Sie Ihre Antragsunterlagen postalisch an die ISB:

Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)
Bereich 2.2 Zuschuss-, Fördermittelverwaltung
Holzhofstr. 4
55116 Mainz


Stand: 04/07/2020Finanzhilfen zurück